Privatverkauf Ankündigung

CORTE MADERA, Kalifornien, USA

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

1. September 2018

Pressemitteilung

MediaRich.io kündigt Privatverkauf des bevorstehenden ICO an  

MediaRich.io kündigt den Start eines privaten Token-Verkaufs für den bevorstehenden ICO (Initial Coin Offering) am 1. September 2018 an. Dies stimmt mit der Veröffentlichung der neuen Website, die in 9 Sprachen übersetzt ist, überein. Der Privatverkauf dauert 45 Tage und endet am 15. Oktober 2018. Dies sind die Details: 500.000.000 Token werden sowohl für den privaten Verkauf als auch den folgenden Vorverkauf zugeteilt. Die Soft-Cap (“weiche Grenze”) liegt ;bei 10 Mio. Euro und die Hard-Cap (“harte” Grenze) bei 50 Mio. Im Vorverkauf im Januar werden diese an die Marktpreise angepasst. MediaRich.io bietet außerdem 50 % zusätzliche Bonus-Token für Teilnehmer am Privatverkauf an. Bonus-Token sind 6 Monate nach dem Ende des Hauptverkaufs einlösbar.

Die heutzutage extrem populäre Übernahme von mobilen-, Web- und jetzt auch Blockchain-DApps (Decentralized Applications) hat eine verlässliche, leicht zu skalierende, kostengünstige Back-End-Technologie erschaffen. Etwa 100 Millionen Server und mehr als 2 Billionen Computer und mobile Endgeräte laufen ständig. Von diesen befinden sich ca. 30 % im Ruhezustand. MediaRich.io will diese Ressourcen anzapfen und sinnvoll nutzen, indem sie eine Sharing-Economy für DServices (Decentralized Server Applications) schaffen.

MediaRich.io schafft das erste Content Generation Network (CGN) seiner Art, das derzeitige Infrastrukturkosten senkt und jedem erlaubt, Geld mit seinen ungenutzten CPU-Leistungen zu verdienen. Diese einzigartige Modell “Infrastructure as a Service” (IaaS) ist flexibel, skalierbar und ideal geeignet für B2B Verbraucherorganisationen.  Dies ist die fehlende DService-Plattform zum Dezentralisieren serverseitiger Arbeiten, die nahezu jede Client-Applikation steigert und es handelt sich um ein “Pay as you go”-Modell.

MediaRich.io hat den Begriff “DService” geprägt, um die Service-Komponenten von cloud-basierten Anwendungen und DApps, die im CGN laufen, zu beschreiben. Der erste DService – MediaGen – wickelt alle möglichen Content-Transformationen ab, ist lange erprobt und blitzschnell. Er bringt gebrauchsfertige Leistung und skalierbaren Inhalt. Jeder kann seinen eigenen DService entwickeln und im CGN laufen lassen. Ein neuer Token namens Dyncoin ermöglicht jedem Benutzer die Zahlung von unterwegs. Dies ebnet das Spielfeld für Organisationen jeder Größe, für skalierbare Client-/ Server-Apps ohne all die vorausgehenden Infrastrukturkosten. Die ursprüngliche Währung des CGN ist Dyncoin. Diese wird für alle Zahlungen des Verbrauchs von Services und zur Auszahlung an die Bereitsteller von Rechner-Leerlaufzeiten genutzt.

Der Zweck des Privatverkaufs ist die Finanzierung der ursprünglichen Entwicklung des Projektes, die Erweiterung des Teams und der Tätigkeiten sowie der Projektabschluss des ICO.

Für Anfragen per E-Mail wenden Sie sich bitte an ico@mediarich.io oder auf Telegram an @mediarichio, kakao@mediarich.io.

Über MediaRich.io